Bodenbelag-Kollektion für anspruchsvolle Kunden von Designer Hadi Teherani

Bereits seit 2009 arbeitet Parador mit internationalen Designern zusammen. Mit der Kollektion “New Classics Design Edition by Hadi Teherani” setzt der mehrfach ausgezeichnete Hersteller von elastischen Bodenbelägen, Laminat und Parkett die Tradition fort. Für Parador kreierte der weltweit erfolgreiche Architekt und Designer Laminat- und Parkett-Bodenbelag für Kunden mit anspruchsvollem Wohnstil.

New Classics Design Edition by Hadi Teherani: Laminat als Erinnerung an vergangene Zeiten

Hadi Teherani schuf aus den Materialien Marmor und Eiche die anspruchsvollen Bodenbelag-Produktlinien „Light Marble Oak“, „Dark Marble Oak“, „Ornamental Oak“ und „Graphic Oak“. Während “Ornamental Oak” und “Graphic Oak” auf klassischem Tafelparkett basieren, nutzt Teherani bei “Light Marble Oak” und “Dark Marble Oak” die aus den Kontrasten der Materialien Eiche und Marmor resultierenden Wechselwirkungen. Dunkles Marmor kombiniert mit Thermoeiche oder weißes Marmor mit Eiche erzeugen eine einzigartige Atmosphäre im Raum, die zum Verweilen einlädt.
Auch die Produktlinien “Ornamental Oak” und “Graphic Oak” der Hadi-Teherani-Kollektion sorgen für vielfältige Kombinationsmöglichkeiten des Laminats. Puristischer Stil und verspielte Strukturen in Kombination mit heller und dunkler Eiche verleihen Böden mehr Tiefe und Spannung.

(Quelle: Parador / Hadi-Teherani-Kollektion)
(Quelle: Parador / Hadi-Teherani-Kollektion)

New Classics Design Edition Parkett French Oak – Fischgrätoptik für individuelle Wirkungen von Hadi Teherani

An die Vertrautheit klassischer Verlegemuster anknüpfend, entwarf Hadi Teherani ästhetisch anspruchsvolles Parkett in Fischgrätoptik. Der aus Eiche natur und Eiche geräucherte Bodenbelag ist mit breiten und schmalen Riegeln erhältlich und kann miteinander kombiniert werden. Diese Kombinationen schaffen in Verbindung mit Kreativität und Fantasie unvergleichliche Bodenbilder mit grenzenlosen Inspirationsmöglichkeiten.
Auch hier achtete Parador wieder auf eine umweltfreundliche Herstellung der Designer-Kollektion, die bei stilbewussten Kunden sicher neue Ideen wecken wird.
Als  zertifizierter Fachhändler verfolgt Allfloors neue Bodenbelag-Trends akribisch genau. Aufgrund der vielen positiven Aspekte wie Gesundheitsverträglichkeit und unzähliger Gestaltungsmöglichkeiten fand die aktuelle Designer-Kollektion Hadi Teherani von Parador Eingang in unser Sortiment.

 

Pressekontakt, Service, Support
Telefon: +49 (0) 33094 71987 0
email: shop@allfloors.de
mbb ­Ihr Bodenausstatter GmbH
16775 Löwenberger Land, O.d.F.­Platz 2
Handelsregister B 8848 Amtsgericht Neuruppin
USt.­ID­Nr. DE270510447
Pressemitteilung als Download:

Neue Designerkollektion bei Parador




Ökologischer Bodenbelag – Gesundheit und Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden

Eine Wohnung wird in ihrer Wohnqualität vor allem durch Konstruktion, die Wände und den Bodenbelag bestimmt. Das sind die grundlegenden Komponenten, die oftmals über Jahre hinweg im Wohnraum erhalten bleiben. Vor allem der Bodenbelag liegt viele Jahre und muss dementsprechend langlebig, strapazierfähig, nachhaltig und widerstandsfähig sein. Die Nachhaltigkeit verwendeter Materialien ist in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt. Umweltschonende Bodenbeläge wie Kokosläufer, Sisalteppiche, Wollteppichboden, Holzparkett, Linoleum oder Kautschukfliesen finden sich wieder häufiger in den Sortimenten von Herstellern und Fachhändlern. Nicht ohne Grund. Diese Bodenbeläge werden aus nachwachsenden Naturmaterialien wie Kokos, Sisal, Hanf, Holz, Naturkautschuk, Jute, Kreide hergestellt. Diese Materialien sind nicht nur gesundheitlich unbedenklich, sondern oft sogar förderlich und tragen zu einem besseren Raumklima bei. Nachhaltigen Bodenbeläge werden in der Regel nicht chemisch behandelt, entlasten so die Umwelt und damit auch den Menschen, dessen Organismus damit keinen bedenklichen chemischen Substanzen ausgesetzt ist.

Teppich aus Sisal, Jute und Wolle – hochwertig und nachhaltig

Bodenbeläge aus natürlichen Fasern wie Jute, Wolle und Sisal sind als Auslegware und in Form abgefasster Teppiche erhältlich. Sie sind fußwarm, dämmen den Trittschall und absorbieren Schall. Obwohl das Grundmaterial aus natürlichen Fasern besteht, werden einige Teppiche mit umweltschädlichen Kleber oder einem chemischen Schädlingsschutz versehen. Hersteller wie Tretford Teppichboden verkaufen rein natürlichen Teppichboden aus Ziegenhaar und Kaschmir und schützen so die Umwelt. Dass natürlicher Bodenbelag auch chic sein kann, zeigt die vielfältige Farbauswahl der Tretford-Teppiche.
Ebenfalls empfehlenswert ist der Sisal-Teppichboden von Mellau. Dieser Bodenbelag ist mit und ohne Latexbeschichtung des Trägerrückens erhältlich. Dank der robusten Eigenschaften von Sisal ist dieser Teppichboden besonders strapazierfähig und eignet sich daher auch für den Objektbereich.

Kautschuk – homogener Gummiboden aus Naturkautschuk

Kautschuk ist der ideale Bodenbelag für öffentliche Räume, kann aber auch privat durchaus genutzt werden und ist bei Architekten als Designobjekt sehr beliebt. Der umweltfreundliche Bodenbelag aus Kautschuk, mineralischen Anteilen und natürlichen Farbpigmenten ist sehr strapazierfähig und hält sogar glühende Zigarettenstummel aus. Durch die Elastizität von Kautschuk ist der Bodenbelag zudem extrem widerstandsfähig gegen Stöße und bietet einen angenehmen Gehkomfort sowie eine hohe Rutschsicherheit. Auch hier sorgen die beigemischten Farbpigmente für kräftige Farben und damit für einen attraktiven Bodenbelag.
Einen besonderen Clou hält der Kautschboden Zero4-Kollektion von Artigo bereit. Hier befinden sich auf der Oberfläche des Bodenbelags Noppen mit unterschiedlichen Durchmessern, die dem Bodenbelag ein futuristisches Design verleihen. Wer es noch designorientierter mag, ist mit der Ebony-Kollektion von Artigo gut beraten. Auch die Firma Nora bietet attraktive Kautschukbeläge.

Echtholz – Parkett schont die Umwelt

Ein Holzfussboden ist dank seiner geringen Wärmeableitung angenehm fusswarm. Bei einer fachgerechten Verlegung besitzt er zudem eine hervorragende Elastizität beim Laufen. Je nach Material, Oberflächenbehandlung und der Art der Verlegung variiert die Robustheit des Bodenbelags. Dieser Bodenbelag wird vor allem in Form von Dielen, Massiv-Parkett und dem sehr beliebten Fertigparkett mit Klicksystem angeboten. Da sich Holz-Parkett mehrmals abschleifen lässt, erhöht sich auch dessen Lebensdauer. Parkett ist damit sehr nachhaltig und schont die Umwelt. Holz ist klimaregulierend und derzeit naturgeölt am beliebtesten.
Das Parador Fertigparkett der Trendtime-Kollektionen von Parador ist dank des 3-Schicht-Sandwichaufbaus sehr langlebig und durch patentiertes Klicksystem sehr einfach zu verlegen. Unterschiedliche Verlegeoptiken, Veredlungen, Sortierung und Dielengrößen bieten zudem ungeahnte Möglichkeiten bei der Gestaltung des Wohnbereichs mit Parador-Parkett.

(Quelle: Parador – http://www.parador.de)

Linoleum – Bodenbelag aus Leinöl schützt die Umwelt

Linoleum gehört zu den elastischen Bodenbelägen. Der antistatische Bodenbelag aus Leinöl, Holzmehl, Kork und mineralischen Füllstoffen ist so strapazierfähig, dass selbst Stuhlrollen keine Spuren hinterlassen. Linoleum ist außerdem resistent gegen Farb- und Filzstifte, Öle und Fette und eignet sich damit hervorragend als Bodenbelag für Schulen und Kindergärten.
Dank der Farbpigmente im Linoleum sind kräftige Farben mit attraktiven Marmorierungen möglich. Linoleum-Parkett wie das Marmoleum-Parkett von Forbo lässt sich zu wunderschönen Mustern verlegen und schafft eine individuelle Atmosphäre.
Allfloors hält als zertifizierter Fachhändler eine große Auswahl an nachhaltigen Bodenbelägen bereit. Schließlich stehen Umweltschutz und Nachhaltigkeit für den Fachhändler an oberster Stelle.




Verlegt, geklickt oder lieber geklebt: Designbodenbeläge im Wohnzimmer liegen im Trend

Vinyl-Designbelag liegt als Bodenbelag im Trend. Immer mehr Hersteller, wie Windmöller/Wineo, Designflooring, Profilor oder Gerflor haben den praktischen Bodenbelag in ihrem Sortiment. Nicht ohne Grund: Mit den authentischen Dekoren in Stein- und Holzoptik sieht Vinyl-Designbelag seinen natürlichen Vorbildern täuschend ähnlich und stehen diesen in ihrer Attraktivität nicht nach. Vor allem Bodenbelag-Kollektionen wie die Laguna- oder die Kingsize-Produktlinien von Windmöller/Wineo oder die Moduleo-Kollektion von Profilor sind ihr Geld durchaus wert. Neben Eiche- und Vintage-Optiken in unterschiedlichen Farbtönen der Laguna-/Bacana-Kollektion, überzeugt auch die Kingsize-Linie mit den übergroßen Vinyl-Designbelag-Planken, mit denen sich völlig neue Möglichkeiten für eine individuelle Wohnraumgestaltung eröffnen. Durch die Polyurethanbeschichtung ist dieser Vinyl-Designbelag als Bodenbelag zudem sehr pflegeleicht, strapazierfähig und leicht zu reinigen.

Parkett – teuer und pflegeintensiv?

 Natürlich erfreut sich auch Parkett nach wie vor großer Beliebtheit. Obwohl dem edlen Bodenbelag nachgesagt wird, pflegeintensiv und teuer zu sein, lohnt es sich durchaus, Parkett im Wohnzimmer zu verwenden. Wer Wert auf eine natürliche Landhausatmosphäre legt, ist mit der attraktiven Dielenoptik dieses Bodenbelags sehr gut beraten. Durch die gute Feuchtigkeitsaufnahme und –abgabe reguliert der Bodenbelag das Raumklima und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre. Zudem kann der Bodenbelag problemlos abgeschliffen und mehrfach renoviert werden. Aufgrund der Versiegelung mit Lacken, Ölen oder Wachsen Parkett nicht nur gesünder, sondern auch pflegeleichter. Trendtime 8 von Parador gehört im Moment zu den beliebtesten Kollektionen im Bereich Parkett.

Teppiche – konfektioniert oder vorgefertigt

 Teppiche sind seit Jahren der Klassiker im Wohnzimmer. Egal, ob Langflor oder Kurzflor: Das weiche Laufgefühl und die optimale Trittschalldämmung des Bodenbelags sind unverzichtbar. Designerteppiche von DEKOWE oder die attraktiven Teppiche der Vorwerk-Kollektion Fascination liegen dabei ganz vorn, wobei gerade die Fascination-Kollektion ungeahnte Möglichkeiten bietet. Auf Wunsch werden diese Teppiche gekettelt und vorkonfektioniert.

Wer nicht den ganzen Wohnraum mit Auslegware ausstatten möchte, kann auch Parkett, Laminat und Teppich miteinander kombinieren, denn auch die Kombination von Parkett und Laminat mit Teppichfliesen, wie Vorwerk Curve und Vorwerk Octagon, vermittelt eine schöne Wohnatmosphäre. So gibt es viel Spielraum bei der Wohnraumgestaltung.

Korkboden bahnt sich seinen Weg

 Auch Korkboden liegt im Aufwärts-Trend. Dank ständiger Analysen und Beobachtungen ist es beispielsweise Wicanders gelungen, mit den Corkcomfort-, Artcomfort- und Woodcomfort-Kollektionen einen Korkboden zu schaffen, der Kork ein völlig neues Image verleiht. Neue Oberflächen in Stein-, Holz-, Leder-, Metall- und Keramikoptik sowie verbesserte Texturen, Lackierungen und Schliffe des Bodenbelags erzielen noch mehr Tiefe und Wirkung im Wohnraum. Zusammen mit den herausragenden Eigenschaften Wärmeisolierung, Trittschalldämmung, Komfort und Widerstandsfähigkeit ist Korkboden der perfekte Bodenbelag für ein gemütliches Wohnzimmer mit warmer Atmosphäre.

Pressekontakt, Service, Support
Telefon: +49 (0) 33094 71987 0
email: shop@allfloors.de
mbb-Ihr Bodenausstatter GmbH
16775 Löwenberger Land, O.d.F.-Platz 2
Handelsregister B 8848 Amtsgericht Neuruppin
USt.-ID-Nr. DE270510447

Pressemitteilung als Download:

PM_BodenbelagWohnzimmer




Parador Parkett, Laminat und Vinylboden – Bodenbelag voll im Trend

Seit der Gründung des Unternehmens zählt Parador zum Urgestein im Bereich der Bodenbelag-Produktion. Schon seit 1977 behauptet sich die Coesfelder Designmarke auf dem deutschen Markt für Bodenbeläge. Das Unternehmen festigte seine Position auf dem deutschen Markt für Boden- und Wandgestaltung mit der Spezialisierung auf die Herstellung von Laminat und Parkett mit dem praktischen Automatik-Click-System.
Neben Laminat, Terrassendielen, Massivholzdielen, Sichtblenden und Paneelen für Wand und Decke umfasst die Produktpalette des Unternehmens auch PVC-Bodenbelag wie Vinyl Clic und Vinylparkett. In drei unterschiedlichen Sortimenten – Classic, Trendtime und Edition – verwirklicht Parador moderne Trends für den Innen- und Außenbereich.

Parador Laminat – naturnahes Design

Parador stellt bereits seit 1995 Laminat her. Diese Erfahrungen spiegeln sich in der Qualität und dem Design des Bodenbelags wider. Hohe Belastbarkeit und extreme Pflegeleichtigkeit zeichnen Parador Laminat als Bodenbelag aus. Das Laminat von Parador sieht mit seinen fantasievollen Dekoren und den ungewöhnlichen Motiven echtem Holz täuschend ähnlich. Alle 28 Laminat-Novitäten orientieren sich mit klassischen Verlegemustern und synchronen Strukturen an aktuellen Trends.
Neben attraktiven Holzimitaten finden sich im anspruchsvollen Laminat-Sortiment von Parador auch schöne Beton- oder Stein-Imitationen, die dem Original frappierend ähneln. Mit dem Design und der hochwertigen Qualität bietet das Laminat somit eine kostengünstige Alternative zu den teureren Original-Bodenbelägen.

Parador - living performances - PARADOR
Parador – living performances – PARADOR

Parador Parkett – Bodenbelag für geschmackvolle Wohnungseinrichtung

Parador Parkett bildet als Bodenbelag eine hervorragende Grundlage für ein geschmackvolles Wohnen. Dank unterschiedlicher Dielengrößen, Veredlungen, Verlegeoptiken, Sortierungen und der Verwendung exquisiter Holzarten sind ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten des Wohnraums mit dem Parkett vorhanden.
Doch nicht nur die attraktive Optik macht das Parkett von Parador so außergewöhnlich. Das Parkett besitzt dank des 3-Schicht-Sandwichaufbaus eine lange Haltbarkeit. Der Bodenbelag ist zudem mit dem  ProAir®-System ausgestattet. So werden deutliche Gerüche wie Tabakrauch durch den Wirkstoff Protectin im Parkett reduziert. Durch das ECO-Umweltinstitut durchgeführte Tests bestätigen die Wirkung des Systems.

Pardor - living performances - PARADOR
Pardor – living performances – PARADOR

Vinyl-Bodenbelag – günstiger PVC-Boden

Mit dem Vinyl-Bodenbelag von Parador wagt das Unternehmen aus Coesfeld einen Schritt in den Bereich der PVC-Bodenbeläge. Mit der Einführung dieses Produktsortiments im klassischen, modernen und einfachen Design läutete Parador eine Trendwende ein. Der attraktive PVC-Bodenbelag ist als Vinyl-Clic-Bodenbelag und als Vinylparkett in verschiedenen Dekoren und Formaten wie Fliesen, Stein oder Holz verfügbar.
Auch die einfache Verlegung des Bodenbelags spricht für sich. Dank des Klick-Systems lassen sich Vinyl-Clic- und Vinylparkett schnell und einfach verarbeiten. Hoher Komfort, stilsichere Optik und extreme Strapazierfähigkeit kennzeichnen das hochwertige Vinylparkett. Das Vinyl-Clic und Vinylparkett erfüllen damit höchste Qualitätsansprüche.
Das Vinylparkett und der Vinyl-Clic-Bodenbelag von Parador wurden mit einer besonderen Oberflächenversiegelung hergestellt. Damit eignen sich Vinyl-Clic-Bodenbelag und Vinylparkett hervorragend für Allergiker. Allergene können sich so nicht im Vinyl-Clic-Bodenbelag und im Vinylparkett festsetzen.
Aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit und ihrer Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit können Vinyl-Clic und Vinylparkett auch in Bad und Küche verlegt werden.

Drei Produktlinien decken jeden Geschmack ab

Parador deckt mit seinen drei Produktlinien Basic, Classic und Trendtime jeden Geschmack ab. Während das Basic-Sortiment eher mit einer soliden Verarbeitung und unterschiedlichen Optiken überzeugt, entführt der Bodenbelag der Classic-Produktlinie in die Vergangenheit. In diesem Sortiment werden Klassiker neu interpretiert. Einrichtungsstile von klassisch bis modern und eine hochwertige Verarbeitung im attraktiven Design kennzeichnen diesen Bodenbelag.
Das Trendtime-Sortiment bietet eine Vielzahl an Formaten und Optiken mit unterschiedlichen Oberflächen. Mit der Eleganz und der Schönheit des Bodenbelags liegt diese Produktlinie bei Laminat, Parkett, Vinyl-Clic-Bodenbelag und Vinylparkett voll im Trend.

PDF-Download:

PDF-Download_Parador_Fachartikel




Neu bei allfloors: Parador Parkett, Laminat und Vinylboden

Die Produkte des mehrfach ausgezeichneten Herstellers für Boden- und Wandgestaltung Parador erweitern das Sortiment von allfloors. Laminat, Parkett, Vinyl Clic-Bodenbelag und Vinylparkett von Parador sind nun beim Online-Fachhändler für Bodenbeläge erhältlich.

Parador zählt seit seiner Gründung zum Urgestein im Bereich der Bodenbelag-Produktion. Bereits seit 1977 behauptet sich die Designmarke aus Coesfeld auf dem deutschen Markt. Mit der Spezialisierung auf die Herstellung von Laminat und Parkett mit dem praktischen Automatik-Click-System festigte Parador seine Position auf dem deutschen Markt für Boden- und Wandgestaltung.

Die Produktpalette des Unternehmens umfasst neben Laminat, Terrassendielen, Massivholzdielen, Sichtblenden und Paneelen für Wand und Decke auch PVC-Bodenbelag wie Vinyl Clic und Vinylparkett. In drei Produktlinien – Classic, Trendtime und Edition – verwirklicht Parador moderne Trends für Innen und Außen.

Parador Parkett – Bodenbelag für einen individuellen Einrichtungsstil

Parador Parkett-Bodenbelag bildet eine hervorragende Basis für ein stilvolles Wohnen. Unterschiedliche Dielengrößen, Sortierungen, Verlegeoptiken, Veredlungen und exquisite Holzarten eröffnen ungeahnte Möglichkeiten bei der Gestaltung des Wohnraums mit Bodenbelag.

Nicht nur das Design macht Parador Parkett so außergewöhnlich. Dank des 3-Schicht-Sandwichaufbaus ist das Parkett sehr langlebig. Das ProAir®-System auf dem Bodenbelag reduziert zudem deutlich Gerüche wie Tabakrauch durch den Wirkstoff Protectin. Tests durch das ECO-Umweltinstitut bestätigen die Wirkung.

pbho251f2(Bild: Parador – living performance – PARADOR)

Parador Laminat – naturnahe Optik

Seit 1995 stellt das Unternehmen Laminat her. Extreme Pflegeleichtigkeit und hohe Belastbarkeit zeichnen Parador Laminat als Bodenbelag aus. Mit fantasievollen Dekoren und ungewöhnlichen Motiven sieht Laminat von Parador echtem Holz täuschend ähnlich. 28 Laminat-Neuheiten mit synchronen Strukturen und klassischen Verlegemustern orientieren sich an aktuellen Trends.

Auch Beton- oder Stein-Imitationen, die dem Original frappierend ähnlich sehen,  finden sich im anspruchsvollen Laminat-Sortiment von Parador. Das Laminat bietet somit eine echte Alternative zu den teueren Original-Bodenbelägen.

pbla345f2(Bild: Parador – living performance – PARADOR)

Vinyl-Bodenbelag – hochwertiger Kunststoffboden

Vinyl-Bodenbelag ist das „Baby“ im Sortiment von Parador. Mit der Einführung dieses Produktsortiments im klassischen, modernen und einfachen Design läutete das Unternehmen eine Trendwende ein. Der hochwertige PVC-Bodenbelag ist als Vinyl-Clic– und als Vinylparkett-Bodenbelag in unterschiedlichen Formaten und Dekoren wie Stein, Fliesen oder Holz erhältlich.

Auch die Verlegung des Bodenbelags spricht für sich. Vinyl-Clic- und Vinylparkett lassen sich dank des Klick-Systems einfach und schnell verarbeiten. Mit der extremen Strapazierfähigkeit, der stilsicheren Optik und dem hohen Komfort, erfüllen Vinyl-Clic und Vinylparkett zudem höchste Qualitätsansprüche.

Durch die besondere Oberflächenversiegelung eignen sich Vinyl-Clic und Vinylparkett hervorragend für Allergiker. Allergene haben so keine Chance.

Aufgrund ihrer Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und ihrer Pflegeleichtigkeit können Vinylparkett und Vinyl-Clic auch in Küche und Bad verlegt werden.

pbva005f2(Bild: Parador – living performance – PARADOR)

PDF als Download:

Pressemitteilung_Parador