Gerflor Creativ Designbelag zum Klicken, Kleben und selbstliegend

Designbelag Gerflor Creation wird zu Gerflor Creativ

Designbelag Gerflor Creation wird umbenannt in Gerflor Creativ

Gerade 1 Jahr ist es her, das die bekannten Gerflor Designbelag Kollektionen Artline, Insight und Creation den einheitlichen Markennamen Gerflor Creation gefolgt von einer Zahl die ihre Nutzschichten wiedergaben, erhielten. Jetzt ist es schon wieder soweit und Gerflor muss umbenennen, wohl wegen eine Markenrecht Streits. Wir stellen noch einmal alle Designbelag Kollektionen von Gerflor mit neuem Namen vor.

Gerflor Creation 30 -> Gerflor Creativ 30 -> Gerflor Creativ 30 Lock

Gerflor Creativ 30 ist die Designbelag-Kollektion mit der geringsten Nutzschicht 0,3 mm, immer noch komfortabel für den Einsatz im privaten Bereich in Wellnesstempeln und Objekten geringer Beanspruchung. Diesen Bodenbelag gibt es als Gerflor Creativ 30 zum Verkleben oder als Gerflor Creativ 30 Lock mit Klicksystem für schnelle Verlegung.

Gerflor Creation 55  -> Gerflor Creativ 55 -> Gerflor Creativ 55 Clic

Gerflor Creativ 55 Designbelag ist für die meisten gewerblichen Objekte die richtige Wahl. Mit 0,55 mm Nutzschicht stehen genug Leistungsreserven für eine hohe Beanspruchung des Design-Bodenbelages zur Verfügung. Auch Gerflor Creatic 55 gibt es zur Verklebung und mit einem Klicksystem unter dem Namen Gerflor Creativ 55 Clic. Das vertikale Klicksystem ist patentiert und erlaubt das nachträgliche Austauschen einzelner Planken.

Gerflor Creation 70 -> Gerflor Creativ 70 -> Gerflor Creativ 70 Clic

Gerflor Creativ 70 trug den Namen Creation als erster Gerflor Designbelag. Diese Innovation wurde mit der höchsten Nutzschicht von 0,7 mm in Kaufhäusern und öffentlichen Bereichen verlegt bis sie auch durch den privaten Anwender entdeckt wurde. Die vielen Vorteile der Vinyl-Designbeläge tragen natürlich auch die Gerflor Creativ 70 Bodenbeläge in ihren Genen. Natürlich auch mit vertikalem Klicksystem unter Gerflor Creatov 70 Klick

Gerflor Creation 55 X-Press -> Gerflor Creativ 55 X-Press

Gerflor Creativ 55 X-Press ist der noch junge selbstliegende Vinyl-Designbelag. Er träge auf der Rückseite ein Haftschicht, die den Bodenbelag satt und sicher leigen lässt, jedoch nicht fest verklebt. So ist Gerflor Creativ 55 X-Press einfachst sehr schnell zu verlegen sowie zusätzlich repositionierbar. Wenn es auf schnelle Bodenbelag Renovierung ankommt, ist Gerflor Creativ 55 X-Press erste Wahl.

Gerflor Creation 70 X-Press -> Gerflor Creativ 70 X-Press

Gerflor Creativ 70 X-Press ist der große Bruder der selbstliegenden bzw. selbsthaftenden Vinyl-Designbeläge. Mit Nutzschicht 0,7 mm für höchste Beanspruchung ausgelegt, ist Gerflor Creativ 70 X-Press erste Wahl für den Objekteur für öffentliche und hoch beanspruchte Objekte.

 




Neue Namen: Gerflor Creation 30 55 70 und Looselay Vinylboden

Gerflor ist mit seinen Vinyl Designbelag Kollektionen Artline, Insight und Creation außerordentlich erfolgreich. Besonders als Klickvinyl mit dem patentierten vertikalen Klicksystem konnte Gerflor viele Kunden gewinnen. Doch nun sind „Artline“ und „Insight“ wohl vorerst Geschichte, denn es wird umbenannt. Warum die bekannten Markennamen aufgegeben werden, ist unklar. Doch ist die Linie Gerflor Creation wohl die Bekannteste mit ihrer 0,7 mm Nutzschicht (Verwendung in höchst beanspruchten Bereichen). Alle Profi Bodenbelag Kollektionen von Gerflor tragen künftig den erfolgverwöhnten Namen Gerflor Creation gefolgt vom einer Nutzschichtstärke-Formel. So steht Gerflor Creation 30 künftig für Gerflor Artline und Gerflor Creation 55 für die Vinylboden-Linie Gerflor Insight (Gerflor Creation 55 Clic für Beläge mit Klicksystem). Gerflor Creation wird zu Gerflor Creation 70 und Gerflor Creation 70 Clic. Neu ist. Unterschieden wird zusätzlich in die Art der Verlegung. Ohne Zusatz bedeutet Vinylbelag zur Verklebung. „Clic“ bedeuted Vinylbden mit dem vertikalen Klicksystem und X`Press steht für Looselay Beläge, also selbstliegende und repositionierbare Vinylböden LVTs.